Wir bieten Ihnen die ganze Vielfalt rund um das Thema Heizsysteme.

Moderne Heizsysteme sind höchst effizient, ökologisch und platzsparend. Ein Austausch refinanziert sich heute in vielen Fällen häufig schon durch die damit verbundenen Einsparungen – und gibt einem das gute Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun. Moderne Heizungssteuerungen tragen ebenfalls ihren Teil zur effektiven Energienutzung bei. Welches System für Ihre individuellen Ansprüche und Gegebenheiten optimal ist, finden wir gerne gemeinsam mit Ihnen heraus.

Feststoffkessel

Entdecken Sie die Welt der modernen Holzheiztechnik! Durchdachte und umweltschonende Technik, gepaart mit hohem Bedienkomfort sprechen für die Nutzung von Scheitholz-, Hackgut- und Pelletfeuerungen. Bequem mit Holzscheiten befüllen, anzünden und den Rest erledigt der Kessel alleine. Weitere positive Aspekte sind die Umweltschonung und die regionale Wertschöpfung.

Fußbodenheizung

Moderne Fußbodenheizungen bieten gesunde Wohlfühlwärme. Die abgegebene Strahlungswärme ist besonders angenehm und wirbelt keinen Staub auf. Zudem erlauben Fußbodenheizungen ein Absenken der Raumtemperatur von 1-2° C, was die relative Luftfeuchte erhöht und somit einem Austrocknen der Atemwege vorbeugt. Die Erwärmung der Räume mit einer Fußbodenheizung ist energiesparend und effizient.

Gasbrennwerttechnik

Die Brennwerttechnik nutzt nicht nur die Wärme, die als messbare Temperatur der Heizgase bei der Verbrennung entsteht (Heizwert), sondern auch zusätzlich deren Wasserdampfgehalt (Brennwert). Brennwertkessel sind in der Lage, die in den Abgasen enthaltene Wärme fast vollständig zu entziehen und zusätzlich in Heizwärme umzusetzen und zu nutzen. Gasbrennwertkessel leisten dank ihrer Effizienz und des hohen Wirkungsgrades von bis zu 98% einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Entdecken Sie in unserer Ausstellung die Gasbrennwerttechnik. 
Energieeffizienz A

Heizkörper

Schön, wenn es immer angenehm warm ist. Und noch schöner, dass es Wärmekörper gibt, die perfekt in jeden Raum passen, weil sie sich an jede Situation optimal anpassen. Den Wärmekörper wählen sie ganz nach Ihren Wünschen: in der Farbe, in der Form, in den Abmessungen, in der Montage, in den Anschlüssen. Und mit den passenden Accessoires, wie Doppelhaken oder Handtuchstange, übernimmt Ihr Heizkörper zusätzliche Aufgaben.

Hybrid-Kompaktgerät

Der Vitocaldens 222-F ist ein komplettes und platzsparendes Energiesystem aus Wärmepumpe, Gas-Brennwertkessel und Trinkwasserspeicher. Der 130-Liter-Ladespeicher sichert eine komfortable Warmwasserversorgung. Bis zu 80 Prozent der übers Jahr benötigten Wärme erzeugt die Wärmepumpe aus kostenloser Umweltwärme. Entsprechend niedrig sind die Betriebskosten. Der Gas-Brennwertkessel liefert die notwendige Spitzenlast, wenn an besonders kalten Tagen nicht genug Wärme aus der Außenluft gewonnen werden kann.

Kraft-Wärme-Kopplung

Strom und Wärme selber erzeugen: Wo andere zwei Geräte einsetzen müssen, bietet das Mikro-KWK ein einziges, kompaktes System, in dem alle Komponenten vereint sind. Die Stromerzeugung übernimmt der Stirling-Motor. Bei der Stromerzeugung im Motor entstehen Temperaturen von ca. 500 Grad Celsius. Genügend Abwärme, um für die meiste Zeit des Jahres Energie für Heizung und Trinkwassererwärmung zu erzeugen. Wenn mehr Wärme benötigt wird, schaltet sich einfach der Brennwertkessel zu. Eine echte Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Energieeffizienz A+

Ölbrennwerttechnik

Öl wird noch auf lange Sicht einer der wichtigsten Energieträger sein. Der weltweit steigende Energiebedarf und die begrenzten Ölvorkommen erfordern aber einen sparsamen Umgang mit dem fossilen Brennstoff. Mit der Ölbrennwerttechnik steht uns eine effiziente Technik zur Verfügung, die gegenüber alten Heizkesseln eine Ersparnis von bis zu 30 % erreicht. Erfahren Sie mehr über die innovative Ölbrennwerttechnik in unserer Ausstellung. Energieeffizienz A

Pelletheizung

Holzpelletheizungen sind zu einer echten Alternative zu Heizöl-, Gas- oder Stromheizungen geworden. Holz als nachwachsender und damit regenerativer Energieträger verbrennt CO2-neutral und gilt im Gegensatz zu anderen Brennstoffen als umweltfreundlich. Eine Pelletanlage heizt vollautomatisch wie eine herkömmlich Öl- oder Gasheizung. Fazit: Ein sauberer und zukunftsorientierter Wärmepartner!

Solartechnik

Der Großteil der auf der Erde gespeicherten Energie ist praktisch allein durch die Sonne entstanden. Diese Kraft kann natürlich auch direkt genutzt werden. Denn die intensive Strahlung steht jeden Tag kostenlos zur Verfügung. Solarsysteme bieten einen hohen Komfort in allen Bereichen. Der Betrieb läuft vollautomatisch und sehr wartungsarm. Die Anlagen können zur Beheizung und zur Warmwasserbereitung genutzt werden. So leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der Umwelt und sparen Energiekosten ein.

Wärmepumpentechnik

Erneuerbare Energien bieten eine zeitgemäße und kosten sparende Alternative zu fossilen Brennstoffen. Die Technik nutzt das Wärmepotenzial der Natur in ihrer direkten Umgebung- entweder aus dem Erdreich, aus dem Grundwasser oder aus der Luft. Mit einer Wärmepumpe lässt sich ein Teil dieser in der Natur vorhandenen Energie sammeln und als Heizwärme oder Wärme für die Warmwasserbereitung nutzen. Die Gewinnung von Wärmeenergie funktioniert selbst noch bei Außentemperaturen von – 20 °C. Erleben Sie bei uns vor Ort eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. Energieeffizienz A++